"Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat darin zu wohnen."

Moxa

Bei der Moxibustion handelt es sich um eine Wärmetherapie. Dazu wird Beifusskraut verwendet, welches angezündet wird. Mit der auf diese Weise erzeugten Wärme werden ausgewählte Akupunkturpunkte und Hautregionen behandelt. Moxa ist bei Symptomen angezeigt, welche sich bei Wärme verbessern und wenn Wärme als angenehm empfunden wird.